Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht den BewohnerInnen im „Haus am Bachgarten“ Geborgenheit zu geben und die Gewissheit, im Alter gut versorgt und „daheim“ zu sein. Daraus ergeben sich für uns folgende Grundsätze:

  • Die ganzheitliche Versorgung der Bewohner unter Einbeziehung ihrer individuellen, kulturellen, religiösen und sozialen Bedürfnisse ist die Grundlage unserer pflegerischen Arbeit. 
  • Wir unterstützen die Bewohner darin, ein möglichst selbstbestimmtes und selbständiges Leben führen zu können. 
  • Die Qualität unserer Pflege orientiert sich an den persönlichen Bedürfnissen und Fähigkeiten der Bewohner mit dem Ziel adäquater Pflegeleistungen 
  • In der letzten Phase des Lebens tragen wir begleitend und unterstützend zu einem menschenwürdigen Sterben bei. 
  • Für eine qualitativ hochwertige Pflege, arbeiten wir nach hausinternen Pflegestandards, welche für alle Mitarbeiter verbindlich sind. 
  • Wir befinden uns in einem kontinuierlichen Fort- und Weiterbildungsprozess, um die Pflege fortwährend nach den neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen auszurichten. 
  • Gutes Essen und ein Gemeinschaftsgefühl fördert das Wohlbefinden und ist ein wichtiger Bestandteil für die gute Versorgung der Bewohner. 
  • Unser Hauswirtschaftsteam bietet täglich frische selbst zubereitete Speisen an, welche gemeinschaftlich eingenommen werden. 
  • Wir streben unter Berücksichtigung ökonomischer und ökologischer Ressourcen eine nachhaltige Betriebsführung an.